• Sommer,  Weihnachten

    Danke September

    September, es ist Zeit Danke zu sagen. Du bist so ein außergewöhnlicher Monat. 30 Tage voller Gegensätze und Veränderungen. Stillstand steht nicht auf deiner Agenda. Während deiner Herrschaft treffen Welten aufeinander. Du sagst dem Sommer Adieu mit den letzten, traumhaften Strandtagen des Jahres und lässt uns unsere Nasen gen strahlender, aber nicht mehr brennender Sonne strecken. Zeigst du dich von deiner besonders schönen Seite, können wir das zartschmelzende Eis aus dem Kiez noch ein paar Wochen länger genießen. Und beim Picknick mit Freunden lassen wir die vergangenen Hitzemonate Revue passieren. Doch während wir zum vielleicht letzten Mal in diesem Jahr unsere Lieblingssandalen ausführen, haben Weihnachtsmann und Pfeffernuss schon ihren Einzug…

  • Sommer

    Ein Hoffnungsgedanke gen Sommer.

    Ich bin im Juli. Vielleicht auch August. Die Nacht hüllt die Stadt in ihr Kleid aus sterbender Hitze. Unter glühend roten Lampions und Reben voller Trauben summt die Musik. Ich beginne zu tanzen. Ich spüre jeden einzelnen Stein unter meinen Füßen. Ich bin nicht mehr allein. Dein rechter Arm umfasst meine Taille. Die Härchen in meinem Nacken vibrieren. Dein Atem hat sie getroffen.   Du drückst mich ganz fest an dich. Die Schwere deines Körpers verschmilzt mit meinem Leichtsinn. Wortlos flüsterst du mir dein Fühlen. Deine Lippen küssen den letzten Tropfen Wein von meinen.