Mit Korsett wäre das nicht passiert. Weder das mit der schlechten Haltung, noch das mit dem Spiegelei. Mango.com postuliert einen krummen Rücken als das neue Modeaccessoire.

Gut, die Modewelt ist mir in manchen Dingen wirklich suspekt. Seien es die nicht existierenden Schnitte der Kleidung, die Propaganda für mehr Knochen auf dem Laufsteg oder die Großaufnahme des Spiegeleis bei Germanys Next Topmodel. Drei Mädchen starren in die kleine Pfanne mit dem einen Ei. „Hunger!“ schreit es aus ihren Blicken. Topmodels und das Spiegelei, in Minute 2  Quelle: mango.com Nun gut. Das Thema ist genügend durchgekaut worden. Aber warum stehen die Models auf mango.com, als hätten sie eine verdorbene Erdbeere gefrühstückt? Soll das die Kunden ansprechen, wenn die Kleiderständer wie ein Schluck Wasser in der Kurve hängen? Denkt man sich: „Hej, wie schön das Mannequin auf halb acht hängt, das würde bestimmt auch total gut an mir aussehen! Wenn ich das nächste Mal, mit abfallenden, nach vorne floddernden […]

Weiterlesen

Ein Hoffnungsgedanke gen Sommer.

Ich bin im Juli. Vielleicht auch August. Die Nacht hüllt die Stadt in ihr Kleid aus sterbender Hitze. Unter glühend roten Lampions und Reben voller Trauben summt die Musik. Ich beginne zu tanzen. Ich spüre jeden einzelnen Stein unter meinen Füßen. Ich bin nicht mehr allein. Dein rechter Arm umfasst meine Taille. Die Härchen in meinem Nacken vibrieren. Dein Atem hat sie getroffen. Du drückst mich ganz fest an dich. Die Schwere deines Körpers verschmilzt mit meinem Leichtsinn. Wortlos flüsterst du mir dein Fühlen. Deine Lippen küssen den letzten Tropfen Wein von meinen.

Weiterlesen

I found my love in Portofino

Ein wunderschönes kleines Filmchen für die doch etwas dunkle Jahreszeit. Gedacht ist es als Werbeclip von Dior. Allerdings taugt es besser als schnelle Aufheiterungstaktik bei dem trüben Wetter dort vor unseren Fenstern. Ich war erst einmal in Italien und so sagenhaft hat es mir nicht gefallen. Da muss ich ehrlich sein. Aber dieser Kurzfilm verleitet mich doch dazu unbedingt dort einmal hinfahren zu wollen. Ich möchte auch auf einem Motorboot unter sengender Sonne küssen. Mit mondänem Hut und dem Liebsten im Arm. Falls Dior mir die Garderobe stellen möchte: Ich inszeniere auch gut und schreibe mit Sixtiesfrisur an der Schreibmaschine die schönsten Momente auf!

Weiterlesen