• Frausein,  Gesellschaft

    Froher Weltfrauentag! Warum es so wunderbar ist, eine Frau zu sein.

    Ich liebe es eine Frau zu sein. Ich würde niemals tauschen. Ich bin nicht gender-neutral. Wenn du es sein willst, ist es deine zu respektierende Entscheidung. Aber ich bin eine Frau. Und es ist fantastisch. Natürlich bin auch ich schon mit Macho-Plattitüden und Testosteron-Arroganz konfrontiert worden. Aber ich lasse mir doch nicht die Butter vom Brot nehmen. Wo kommen wir denn da hin?  Ich kann natürlich nicht für jede Frau sprechen, aber ich, ich fühle mich  eins mit mir mutig stark dickköpfig in mir ruhend konfliktbereit wenn es sein muss harmonieliebend verbunden mit anderen Frauen bereit für die Zukunft angekommen kussecht geliebt wohl in meiner Haut ja, auch sexy manchmal…